(Bilder anklicken zum Vergrößern)

Baby Mario mit Esel





Februar '67 fast vorbei,
da kam er an, mit lautem Schrei,
erblickt das Licht im Sachsenland,
Mario wurd' er genannt

Baby Mario



Neun Monate gingen dann ins Land,
als endlich man 'nen Fotografen fand.
Der knipste dann bei bestem Licht,
was hier auch abgebildet ist.

Mario klein



Als die Haare wuchsen dann mit Macht,
wurd' zur Schule er gebracht.
Auf daß er grübel und studiere,
zu was wohl dieses Lernen führe


Mario klein Mario Mario denkend

Mario nach dem Lauf
Mario mit Fahrrad



Was hat er sonst sich angetan?
Joggen, Schwimmen, Fahradfahr'n

Mario mit "Gesichtsmatte"




Das Grauen nehme seinen Lauf.
Hier tritt er mal mit Vollbart auf!

Mario unter Tage Mario im Büro Mario beim Holzschuh-bemalen Mario grinsend