Kleine Birke

Kein schneller Blitz hat dich gefällt,
es war'n die schwersten Stürme Deines Lebens.
Trotz all der Kraft in Deiner kleinen Welt
denkst Du nun, es war vergebens.

Doch um Dich 'rum, Du spürst es bald
da stehen and're große Birken.
Du siehst nicht alle hier im Wald,
die mit Einfluß auf Dich wirken.

Frag die hundertjähr'ge Birke da,
die alles hier im Walde kennt,
warum sie nie gebrochen war,
und immer noch gen Sturm sich stemmt.

Solang Du kämpfst, wird sie Dir sagen,
und das in Deinem ganzen Leben,
wirst nie Du eine Last ertragen,
für die Dir nicht die Kraft gegeben.

Das Harz verschließt die frischen Wunden,
das neue Grün bricht sich die Bahn,
Wurzeln haben neuen Halt gefunden,
speisend einen stärk'ren Stamm

Es bläst hinweg der Sturm mit Macht
was Dich umgibt und lähmt die Kraft
und lichtet dabei, Stück für Stück,
den Platz für Träume und Dein Glück.


15. Juli 2002

zur Auswahl zurück