Mensch-ärgere-Dich-nicht

Wieder ...
... sind die Würfel gefallen,
... wurd' ich rausgeworfen,
... steh ich am Anfang,

wieder ...
... warte ich auf den die richtige Zahl zum Neubeginn,
... sehe ich andere vorbeieilen, vorankommen, während ich hier stehe,
... werde ich versuchen, vorwärts zu gehen,
ohne andere rauszuwerfen, es wird nicht immer klappen,
aber ich bemühe mich drum.

Den Fall der Würfel kann ich nicht beeinflussen,
die Züge der anderen nicht bestimmen oder voraussagen,
und meine Spielfarbe ist mir vorgegeben,
das Spielfeld kann ich nicht verlassen und
die Regeln sind festgelegt, aber ...

wenn ...
... ich aufhöre zu würfeln,
... ich nicht stets aufs neue beginne und
... ich nicht mit jeder Sechs die Chance ergreife,

dann ...
... werde ich nirgends ankommen und
... werde ich da bleiben, wo ich bin
ICH werde dann Schuld sein.

Doch wie lange ich mitspiele,
wie oft ich neubeginne
und mit wem ich spiele,
bestimme ICH!

4. März 2003

zur Auswahl zurück